Der Tagesspiegel : BSE-Krise: Agrarministerium bündelt Verbraucherschutz

Als eine Konsequenz aus der BSE-Krise bündelt Brandenburgs Agrarministerium alle Aufgaben des Verbraucherschutzes in einer neuen Abteilung. Damit stünden künftig die Lebensmittelüberwachung, die Fleischhygiene und Gentechnik unter einer einheitlichen Leitung, erläuterte Agrarminister Wolfgang Birthler (SPD) am Mittwoch in Potsdam. Die Aufgaben der beiden Staatlichen Veterinär- und Lebensmitteluntersuchungsämter sollen in einem Landesinstitut für Verbraucherschutz in Frankfurt (Oder) zusammengefasst werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar