Bundesliga : Bayer Leverkusen angelt sich Brasilianer

Nach angestrengten Verhandlungen mit dem brasilianischen Klub Flamengo Rio de Janeiro hat Leverkusen Renato Augusto verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wird bei Bayer die Rückennummer acht erhalten.

LeverkusenFußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Brasilianer Renato Augusto von Flamengo Rio de Janeiro verpflichtet. Wie der Klub jetzt bekanntgab, hat der Mittelfeldspieler bei den Rheinländern einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2013 unterschrieben. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Laut Fachzeitschrift "Kicker" soll sie bei fünf Millionen Euro liegen.

Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler ist von Bayer-Manager Michael Reschke in Brasilien mehrfach beobachtet worden. "Das waren sehr schwierige und komplexe Verhandlungen mit Flamengo", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Renato Augusto, der die Rückennummer acht erhält, kann sowohl im offensiven als auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden und wird am Mittwoch kommender Woche im Trainingslager von Bayer in St. Gallen erwartet. (sg/dpa)