Bundesliga : Drei Spiele Sperre für Hoffenheims Torwart Haas

Herbstmeister 1899 Hoffenheim muss drei Spiele auf Torhüter Daniel Haas verzichten.

Frankfurt/MainDer Torwart wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes gesperrt, nachdem er im Bundesligaspiel des Aufsteigers gegen den VfL Bochum am vergangenen Samstag (0:3) wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen hatte. Haas hatte den Bochumer Stanislav Sestak außerhalb des Sechzehn-Meter-Raumes gefoult und dafür von Schiedsrichter Babak Rafati die Rote Karte gesehen. Carlos Eduardo, der ebenfalls Rot bekommen hatte, wurde für fünf Spiele gesperrt. (cl/dpa)