Bundesliga : Stuttgart verlängert Vertrag mit Gomez

"Ich lasse mir diese Mannschaft nicht kaputt machen": Unter dem Jubel von Anhängern hat Teammanager Heldt eine Vertragsverlängerung des VfB Stuttgart mit Nationalstürmer Mario Gomez bis 2012 bekannt gegeben.

156436_0_a6c40f4e
Mario Gomez. -Foto: ddp

Stuttgart Der deutsche Fußball-Meister VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Nationalstürmer Mario Gomez vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2012 verlängert. Das gab Teammanager Horst Heldt am Montagabend bei der Mitgliederversammlung des VfB in der Stuttgarter Porsche Arena bekannt. "Ich lasse mir diese Mannschaft nicht kaputt machen oder einzelnen Spielern den Kopf verdrehen", sagte Heldt unter dem Jubel der etwa 1500 Mitglieder.

Der 22-jährige Gomez war in der Sommerpause trotz eines bis 2011 laufenden Vertrags von Juventus Turin umworben worden. Dieses war zunächst ohne Absprache mit dem VfB geschehen, woraufhin der VfB eine Beschwerde beim Weltfußballverband Fifa angekündigt hatte. Turin, das auch an VfB-Kapitän Fernando Meira Interesse zeigte, hatte dann offiziell beim Meister angefragt.

"Mit der Verlängerung seines Vertrages um ein weiteres Jahr zeigte Mario deutlich auf, dass er an keinen anderen Verein als den VfB denkt. Mario hat in den vergangenen Wochen trotz des Interesses von mehreren, vor allem ausländischen Clubs, nie über einen Vereinswechsel nachgedacht", erklärte Heldt weiter. "Wir sind froh, dass er sich für eine Zukunft beim VfB entschieden hat und planen langfristig mit ihm." (mit dpa)