Der Tagesspiegel : CDU berät über neue Strategie

-

Potsdam Von den beiden Regionalkonferenzen der Brandenburger CDU am heutigen Dienstag und Mittwoch soll nach Angaben von Generalsekretär Sven Petke die „notwendige Neuausrichtung“ der Partei ausgehen. Im Hinblick auf die Kommunalwahl 2008 und die Landtagswahl 2009 wolle die Union Politikfelder neu gewichten und neue Wählerschichten erschließen, sagte Petke am Montag. Die politischen Schwerpunkte sollten um die Sozialpolitik ergänzt werden. Außerdem wolle die CDU verstärkt Wähler an sich binden, die Renten, Pensionen und staatliche Leistungen bezögen. Insgesamt müsse die Diskussionsfähigkeit der Partei verbessert werden.

Mit den Regionalkonferenzen betrete die Partei Neuland, sagte Petke. Zu den beiden Treffen in Cottbus und Potsdam würden insgesamt etwa 500 Mitglieder erwartet. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben