Der Tagesspiegel : CDU-Kandidat Bartsch warb mit Hertha BSC

-

Ein Wahlplakat des Bernauer Landtagskandidaten Uwe Bartsch hat viele Fans von Hertha BSC verärgert. Der CDU Mann ist darauf mit Ex-Spieler Michael Preetz zu sehen, auch das Logo von Hertha ist im Hintergrund erkennbar. Der Bundesligist hat Bartsch jetzt aufgefordert, die Plakate zu entfernen. „Herr Bartsch ist unser Beauftragter für Bernau“, sagt Hertha-Sprecher Hans-Georg Felder: „Er hat weder uns noch Herrn Preetz über das Plakat informiert, sich wahrscheinlich nichts dabei gedacht. Mit dem Entfernen der Plakate ist die Sache für uns erledigt.“ Bartsch selbst sagte dem Tagesspiegel: „Ich wollte weg von den reinen Kopf-Plakaten und habe deshalb Fotos ausgewählt, die mich in verschiedenen Bereichen meiner politischen Tätigkeit zeigen.“ das

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben