CDU-Landesvorsitz : Rüttgers mit großer Mehrheit im Amt bestätigt

Der alte Parteichef ist auch der neue: Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Jürgen Rüttgers ist vom CDU-Landesverband als Vorsitzender wiedergewählt worden.

EssenBei einem Parteitag in Essen votierten am Samstag laut Parteiangaben 94,4 Prozent der abstimmenden Delegierten für Rüttgers (2007: 88,1 Prozent). Das ist sein zweitbestes Ergebnis, seit er 1999 den Landesvorsitz in der nordrhein-westfälischen CDU übernahm.

An der Wahl beteiligten sich 580 der 672 Stimmberechtigten. 538 stimmten mit Ja, 32 mit Nein, 9 enthielten sich, eine Stimme war ungültig. Als einzige Landespartei wertet die CDU in NRW Enthaltungen als nicht abgegebene Stimmen. Rüttgers trat ohne Gegenkandidaten an. (rf/dpa)