Der Tagesspiegel : Cottbus feiert in Karlsruhe ersten Sieg in 2010

Energie Cottbus hat den ersten Sieg im neuen Jahr gefeiert und den Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga endgültig in die Krise geschossen. Die Lausitzer gewannen das Duell der Erstliga-Absteiger am Samstag beim KSC mit 2:0 (0:0). Durch die Tore von Nils Petersen in der 57.

Karlsruher SC - FC Energie Cottbus
Energie Cottbus nahm bei winterlichen Temperaturen drei Punkte aus dem Karlsruher Wildpark mit.

Karlsruhe (dpa)Energie Cottbus hat den ersten Sieg im neuen Jahr gefeiert und den Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga endgültig in die Krise geschossen. Die Lausitzer gewannen das Duell der Erstliga-Absteiger am Samstag beim KSC mit 2:0 (0:0). Durch die Tore von Nils Petersen in der 57. Minute und Emil Jula (74.) verloren die Gastgeber vor 13 672 Zuschauern im Karlsruher Wildparkstadion auch die vierte Partie 2010. Schiedsrichter Christian Fischer hatte das Spiel kurz vor der Pause für rund acht Minuten unterbrochen, nachdem Gästeprofi Jiayi Shao aus dem KSC-Fanblock mit Schneebällen beworfen worden war.