Cottbus : Großstadtstatus wiedererlangt

Am Montagabend wurde in Cottbus der 100 011. Einwohner gezählt. Damit hat die Stadt wieder den Status einer Großstadt erreicht.

Die Stadt Cottbus darf wieder als Großstadt bezeichnet werden. Am Montagabend sei die Grenze von 100 000 Einwohnern überschritten worden, teilte Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD) am Dienstag mit. Damit habe sich der erfreuliche Aufwärtstrend der vergangenen Wochen beim Zuwachs an Einwohnern fortgesetzt, so Szymanski weiter. Neben Studenten, die ihren Hauptwohnsitz nach Cottbus verlegt hätten. habe die Stadt von geringerer Abwanderung und einer positiven Geburtenentwicklung profitiert, hieß es. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben