Der Tagesspiegel : Darlehen sichert Betrieb des Lausitzrings

-

Potsdam/Cottbus. Der weitere Betrieb des insolventen EuroSpeedway Lausitz ist für das kommende Jahr finanziell abgesichert. Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) werde zwei Millionen Euro als Darlehen bereitstellen. „Damit steht der Gründung einer Auffanggesellschaft und der planmäßigen Durchführung der Saison 2003 nichts mehr im Weg“, sagte Insolvenzverwalter Udo Feser. Das Wirtschaftsministerium bürgt für das Darlehen, das aus der Verkaufssumme der Rennstrecke abzulösen ist. Der EuroSpeedway Lausitz hatte am 19. Juni Insolvenz angemeldet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben