Der Tagesspiegel : Das Schloß - frei gewählt

LÉON KRIER ÜBER SEINE VISIONVOM WIEDE

Léon Krier gibt die Antwort, die man von Léon Krier erwartet.Als Vertreter des Traditionalismus plädiert er - natürlich - für das Schloß und den historischen Schloßplatz.Überraschender ist da schon, daß Léon Krier dies nicht als Rückgriff auf die Vergangenheit, sondern als Vorgriff auf die Zukunft verstanden wissen will.Modernismus sei nicht die einzige Form der Modernität, so behauptet er und weiß, daß er mit einer solchen Ansicht nicht mehr so isoliert dasteht wie noch vor Jahren, als der Zeitgeist nur in eine Richtung wehte. MZLÉON KRIER ÜBER SEINE VISIONVOM WIEDERAUFBAUDer Architekt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben