Der Tagesspiegel : Der Rechnungshof

-

Der Landesrechnungshof ist ein „unabhängiges Organ der Finanzkontrolle“ im Land Brandenburg. Er kontrolliert die „Haushaltsrechnung sowie die Wirtschaftlichkeit der Haushalts und Wirtschaftsführung“, um Verschwendung von Steuergeldern aufzuspüren. Um dies unbeeinflusst von Regierung und Parteien zu können, ist er eine „selbstständige, nur dem Gesetz unterworfene oberste Landesbehörde“. Die Mitglieder des Präsidiums genießen „richterliche Unabhängigkeit“. Sie werden vom Landtag gewählt und sind „Beamte auf Lebenszeit“. thm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben