Der Tagesspiegel : Die größte Last liegt auf den Angehörigen

-

1,2 Millionen Menschen sind in Deutschland von Demenz betroffen. Experten schätzen, dass sich die Zahl bis 2020 auf zwei Millionen erhöhen wird. Zwei Drittel der Demenzkranken werden in ihren Familien betreut. Für die Angehörigen stellt das eine fast übermenschliche Aufgabe dar. Und im Anfangsstadium wird die Krankheit oft nicht erkannt.

In Brandenburg gibt es acht Spezialpflegeheime für Demenzkranke, in Berlin 14. Die Kosten in Brandenburg liegen in der Regel unter denen in Berlin. Zum einen ist etwa die Hälfte der Heime in Brandenburg investiv von Bund und Land gefördert worden. Die Bewohner zahlen entsprechend weniger Investitionsentgelt. Außerdem sind die Pflegevergütungen in Brandenburg niedriger.

Der Eigenanteil für die Unterbringung im Spezialpflegeheim Hennigsdorf beträgt für Patienten der Pflegestufe I 945,70 Euro im Monat. Informationen – auch zu Selbsthilfegruppen für Angehörige, die Demenzkranke zu Hause pflegen – gibt es unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 4747 203 oder im Internet unter www.spezial-pflegeheim-hennigsdorf.de das

0 Kommentare

Neuester Kommentar