Der Tagesspiegel : Die Musik spielt nur noch in Potsdam Aus für Berlins Polizeiorchester

-

Erstmals spielen beim Neujahrskonzert des Polizeiorchesters Brandenburg am 18. Januar im Nikolaisaal Berliner Polizeimusiker mit. Eine Kooperationsvereinbarung hatten die Polizeipräsidenten von Potsdam und Berlin Ende Dezember unterzeichnet. Gestern gab das 150 Jahre alte Berliner Polizeiorchester sein Abschiedskonzert. Der Senat hatte im Februar 2002 beschlossen, es einzusparen. 25 der 37 Musiker sollen künftig im Polizeiorchester Brandenburg mitspielen und werden weiter von Berlin bezahlt; für weitere 12 liefen Zeitverträge aus. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben