DIE SOLAR-BRANCHE IN BRANDENBURG : 1000 Arbeitsplätze an der Oder

DIE DREI AN DER ODER



Die Odersun-AG ist eine von drei großen Solarfirmen, die sich 2007 in Frankfurt (Oder) angesiedelt haben. Die beiden anderen sind First Solar und Conergy. Im März legte Odersun den Grundstein für seine zweite Fabrik in Fürstenwalde/Spree und will 50 Millionen Euro investieren. Ein dritter Standort ist angekündigt. Odersun werde in den drei Fabriken 240 Mitarbeiter beschäftigen. Derzeit sind es 90. Die drei großen Solarunternehmen dürften gemeinsam bald 1000 Arbeitnehmer beschäftigen. Mehr als ein Drittel der deutschen Solarindustrie mit rund 2000 Mitarbeitern befindet sich bereits in Brandenburg.

EIN NEUER IN FORST

Ende vergangener Woche hat die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) angekündigt, dass sich die Münchner Solarglasfirma Precision Coating GmbH in Forst im Süden des Landes ansiedeln will. Das Unternehmen hat sich auf die Beschichtung von Solarglas spezialisiert und wolle dort zum einen eine knapp 12 000 Quadratmeter große Halle errichten, für die sie rund 30 Millionen Euro investiert. In einer

ersten Phase sollen 40

Arbeitsplätze entstehen. Die Produktion in Forst

soll 2009 beginnen. Zum anderen soll für 60 Millionen Euro ein Werk zur Herstellung von Scheiben für Solaranlagen gebaut werden – mit etwa 120 Arbeitsplätzen. hel/ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar