Der Tagesspiegel : DRAMA

Lemon Tree

Christina Tilmann

Man hätte sich gewünscht, dass die beiden Frauen sich einfach begrüßen, über den Zaun hinweg. Vielleicht ein Rezept austauschen, für Zitronenkuchen, oder gemeinsam einen Tee in der Küche trinken. Aber nein: Sie sind beide Gefangene, hinter diesem von der Armee scharf bewachten Monsterzaun. Mira, die Ehefrau des israelischen Verteidigungsministers, in ihrem schönen neuen Luxusheim, das nur leider direkt an der grünen Grenze zur West Bank liegt, und die noch junge Witwe Salma Zidane (Hiam Abbas, Foto), die von ihrem Limonenhain lebt und ihn nun nicht mehr betreten kann: Gefahrengebiet. „Lemon Tree“, der neue Film von Eran Riklis („Die syrische Braut“), gewann auf der Berlinale 2008 den Publikumspreis: zu Recht. Eine absurde Parabel zum Irrsinn aller Grenzen – und eine hinreißende Geschichte von Mut und Widerstand. Stark. Christina Tilmann

„Lemon Tree“, Israel/D/F 2008, 106 Min., R: Eran Riklis, D: Hiam Abbas, Doron Tavory, Ali Suliman

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben