Der Tagesspiegel : Drei Tote auf Brandenburgs Straßen

-

Zühlsdorf/Schlieben – Bei Verkehrsunfällen in Brandenburg kamen am Wochenende drei Menschen ums Leben. Bei Zühlsdorf starben zwei Frauen. Die 62jährige Fahrerin hatte mit ihrem Wagen einem anderen Auto die Vorfahrt genommen, das Auto überschlug sich. Der Unfallgegner wurde leicht verletzt, teilte die Polizei mit. Auf der B 87 bei Schlieben starb ein 20-Jähriger. Der Mann war zu schnell gefahren und hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er prallte gegen einen Baum. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben