Der Tagesspiegel : Drogeriemarkt in Kreuzberg überfallen

Zwei maskierte Männer haben am Mittwochabend einen Biomarkt in Berlin-Kreuzberg überfallen. Sie bedrohten eine 27 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und zwangen sie, Bargeld aus der Kasse herauszugeben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Berlin (dpa/bb)Zwei maskierte Männer haben am Mittwochabend einen Biomarkt in Berlin-Kreuzberg überfallen. Sie bedrohten eine 27 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und zwangen sie, Bargeld aus der Kasse herauszugeben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anschließend flüchteten sie aus dem Markt in der Reichenberger Straße unerkannt mit ihrer Beute in unbekannter Höhe. Die Angestellte blieb unverletzt.