Der Tagesspiegel : Ein Fisch namens Fontane

-

Bismarck hat seinen Hering, die Müllerin ihre Forelle, Königsberg seine Klopse und Fontane ab sofort seine Maräne. WasserWissenschaftler in Neuglobsow gaben einer im Stechlin neu entdeckten Unterart der Maräne den Namen des Schriftstellers. Dieser hatte in seinem gleichnamigen Roman das saubere Gewässer ausführlich beschrieben. Die Fischart ist laut Abgaben des Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei vor 12000 Jahren entstanden. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar