Eisenhüttenstadt : Einkaufszentrum gerät in Brand

Auslöser war eine Explosion in einer Kneipe: Am Sonntag ist es in einer Einkaufspassage in Eisenhüttenstadt zu einem Großbrand gekommen. Eine Person wurde verletzt.

Brand
Großbrand im brandenburgischen Eisenhüttenstadt. -Foto: dpa

EisenhüttenstadtNach der Explosion in einer Kneipe ist es am Sonntag in einem Einkaufszentrum in Eisenhüttenstadt zu einem Großfeuer gekommen. Der Brand hatte sich nach Polizeiangaben über das Dach auf die an die Gaststätte angrenzenden Läden, Büros und einen Möbeldiscounter ausgebreitet.

Mehrere Zeugen hatten demnach die Feuerwehr alarmiert. In der Nähe des Einkaufszentrums sei eine Passantin auf einen verletzten Mann gestoßen und habe ihn mit ihrem Auto in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer ersten Notversorgung musste er mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen werden – er hatte offenbar auch Verbrennungen im Gesicht.

Zur Höhe des Schadens und zur Brandursache sind zunächst keine Angaben gemacht worden. Die Kriminalpolizei ermittelt allerdings wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Zeugen wurden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben