Der Tagesspiegel : Elf Jahre Haft für Eifersuchts-Drama

dpa/bb) - Nach dem blutigen Familiendrama mit einer Toten und einem Verletzten im vergangenen Jahr in Neuenhagen (Märkisch-Oderland) muss ein 34-Jähriger für elf Jahre hinter Gitter.

Frankfurt (Oder)dpa/bb) - Nach dem blutigen Familiendrama mit einer Toten und einem Verletzten im vergangenen Jahr in Neuenhagen (Märkisch-Oderland) muss ein 34-Jähriger für elf Jahre hinter Gitter. Das Landgericht Frankfurt (Oder) befand den Angeklagten am Donnerstag für schuldig, die Mutter seiner Ex-Freundin mit einem Messerstich getötet und den neuen Partner der jungen Frau mit einem Hammer schwer verletzt zu haben. Die Kammer verurteilte den Angeklagten wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge. Das Motiv für die Tat sah der Vorsitzende Richter in der Angst des Mannes vor dem Verlust der Vaterrolle an den neuen Partner.