Erfolgstrainer : Arsène Wenger verlängert bei Arsenal

Der FC Arsenal London ist seit mehr als zehn Jahren schier untrennbar mit Arsène Wenger verbunden. Jetzt hat der Erfolgscoach der "Gunners" seinen Vertrag bis 2011 verlängert. Für Wenger ist Arsenal der "Verein meines Lebens".

Arsene Wenger
Im elften Jahr bei Arsenal: Arsène Wenger. -Foto: AFP

LondonArsène Wenger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag als Trainer des FC Arsenal wie angekündigt um drei Jahre bis 2011 verlängert. "Mein Herz ist mit diesem Fußball-Club verbunden. Arsenal ist der Verein meines Lebens", sagte der 57-jährige Elsässer, der künftig etwa vier Millionen Pfund (5,9 Millionen Euro) Jahresgehalt einstreichen soll. Er sei mit allen Freiheiten ausgestattet, um seine Vorstellungen für den Erfolg der Mannschaft umzusetzen, ergänzte der Coach des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann. Nach dem Wechsel seines französischen Landsmanns Thierry Henry zum FC Barcelona hatte es Zweifel an Wengers Verbleib beim Premier League-Club gegeben.

"Das ist eine wunderbare Nachricht. Ich bin mir sicher, dass wir mit Arsène an der Spitze weiter aufregenden Fußball spielen und Erfolg haben werden", erklärte Clubchef Peter Hill-Wood. Wenger war 1996 zum FC Arsenal gekommen und hat in seiner Amtszeit drei Meisterschaften und insgesamt vier Pokalsiege mit dem Club gewonnen. Die Premier League schlossen die "Gunners" in dieser Zeit nie schlechter als auf Platz vier ab. Der ganz große Wurf blieb dem Coach allerdings versagt: 2006 scheiterte Arsenal im Finale der Champions League am FC Barcelona. (mit dpa)