Der Tagesspiegel : Ermittlungen gegen zwei Berliner Polizisten

Nach mutmaßlichen Übergriffen auf einen 21-jährigen Vietnamesen ermittelt die Staatsanwaltschaft Potsdam gegen zwei Berliner Polizisten. Der Vorwurf laute auf Körperverletzung im Amt, sagte der Sprecher der Behörde, Ralf Roggenbuck, am Donnerstag auf dpa-Anfrage.

Potsdam/Berlin (dpa/bb)Nach mutmaßlichen Übergriffen auf einen 21-jährigen Vietnamesen ermittelt die Staatsanwaltschaft Potsdam gegen zwei Berliner Polizisten. Der Vorwurf laute auf Körperverletzung im Amt, sagte der Sprecher der Behörde, Ralf Roggenbuck, am Donnerstag auf dpa-Anfrage. Die Polizeibeamten sollen den Vietnamesen am Mittwochnachmittag von Berlin nach Schönefeld (Dahme-Spreewald) gefahren und ihm dort Fausthiebe versetzt haben. Dafür gibt es laut Roggenbuck einen Augenzeugen. Die beiden beschuldigten Polizisten seien noch nicht vernommen worden.