Der Tagesspiegel : Erneut brennende Autos

Erneut haben heute Morgen in Berlin Autos gebrannt. Diesmal hätten die unbekannten Täter gegen 4.00 Uhr in Kreuzberg eine Mülltonne zwischen zwei Autos geschoben und die Tonne angezündet, berichtete ein Polizeisprecher. Das Feuer ging auf die Autos über. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein politisches Tatmotiv sei nicht erkennbar gewesen.

Berlin (dpa/bb)Erneut haben heute Morgen in Berlin Autos gebrannt. Diesmal hätten die unbekannten Täter gegen 4.00 Uhr in Kreuzberg eine Mülltonne zwischen zwei Autos geschoben und die Tonne angezündet, berichtete ein Polizeisprecher. Das Feuer ging auf die Autos über. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein politisches Tatmotiv sei nicht erkennbar gewesen.