Export : Brandenburger Exporte um mehr als 40 Prozent gestiegen

Unternehmen aus Brandenburg führten 2007 bisher Waren im Wert von mehr als 4,3 Milliarden Euro aus. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung um 41,8 Prozent.

PotsdamDie Brandenburger Wirtschaft hat in diesem Jahr ein deutliches Plus beim Export verzeichnet. Die Unternehmen führten in den ersten fünf Monaten 2007 Waren im Wert von mehr als 4,3 Milliarden Euro aus. Das teilte Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns (CDU) unter Berufung auf Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Das seien 1,3 Milliarden Euro mehr als im Vorjahreszeitraum - eine Steigerung um 41,8 Prozent. "Möglich wurde dieses erfreuliche Ergebnis insbesondere durch hohe Steigerungsraten in der gewerblichen Wirtschaft. Ich freue mich über diese starke Leistung der märkischen Industrie", erklärte Junghanns.

Die dynamische Entwicklung der brandenburgischen Exportwirtschaft belege die hohe Leistungsfähigkeit der märkischen Unternehmen und ihre Wettbewerbsfähigkeit. Waren "Made in Brandenburg" setzten sich international immer stärker durch. "In der Erhöhung des Exportanteils der märkischen Wirtschaft liege heute die größte Chance für wirtschaftliches Wachstum im Land", betonte Junghanns. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben