Der Tagesspiegel : Fall Ulrike: Fahndung auf Hochtouren

Die Fahndung nach dem Mörder der zwölfjährigen Ulrike aus Eberswalde läuft weiter auf Hochtouren. Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" zeichne sich aber vorerst noch keine heiße Spur ab, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Eberswalde. Derzeit gehen die Beamten der Sonderkommission knapp 3700 Hinweisen nach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben