Der Tagesspiegel : FEIERTAGS-SERVICE

-

Vergessen einzukaufen? Dringende Post zu verschicken? Kein Problem – in Berlin lässt sich auch an den Feiertagen (fast) alles erledigen. Hier die wichtigsten Adressen und Telefonnummern.

POST

Am heutigen Sonnabend sind alle Post-Filialen geöffnet wie gewöhnlich. Anders an den Feiertagen: Dann sind nur die Filiale im Bahnhof Friedrichstraße jeweils von 8 bis 22 Uhr und die Filiale im Ostbahnhof jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Briefkästen werden am Pfingstmontag wie sonntags geleert.

EINKAUFEN

Die meisten Geschäfte bleiben über die Feiertage geschlossen. In den Bahnhöfen Friedrichstraße, Ostbahnhof und Zoo sind aber auch über die Feiertage einzelne Läden geöffnet. So zum Beispiel Minimal im Ostbahnhof an beiden Feiertagen von neun bis 21 Uhr.

STADTREINIGUNG

Pfingstmontag werden keine Mülltonnen geleert. Die Abholung des Mülls verschiebt sich deshalb in den folgenden Tagen bei allen Haushalten um einen Tag. Info-Telefon BSR: 7592 4900, DASS: 5656 5656.

BVG UND S-BAHN

Wegen des Karnevals der Kulturen werden viele Bushaltestellen rund um den Blücherplatz nicht angefahren. Während des Straßenumzugs am Pfingstsonntag kommt es ebenfalls zu Busumleitungen. Dafür wird aber je nach Bedarf die Zahl der Züge auf den U-Bahnlinien 15, 6, 7 und 8 erhöht. Weitere Infos unter der BVG-Hotline 194 49, die S-Bahn informiert unter 2974 3333.

TIERPARKS

Der Tierpark Friedrichsfelde (Am Tierpark 125) und der Zoologische Garten (Hardenbergplatz 8) sind auch an den Feiertagen geöffnet. Pfingstsonntag von 7 bis 18 Uhr und Pfingstmontag von 9 bis 18 Uhr. Das Aquarium (Budapester Straße 32) ist ebenfalls an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

TIERHEIM

Das Tierheim Berlin ist Sonnabend von 9.30 bis 15 Uhr, Pfingstsonntag und Pfingstmontag von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Tierheim über die Feiertage nicht erreichbar. jule

0 Kommentare

Neuester Kommentar