Film : 63 Länder im Rennen um Auslands-Oscar

Rekordbeteiligung: Bei der nächsten Oscar-Vergabe schicken 63 Länder Kandidaten für den besten fremdsprachigen Film ins Rennen. Deutschland ist mit einem Beitrag von Fatih Akin dabei.

Los AngelesErstmals machen auch Aserbaidschan und Irland bei dem Filmwettbewerb mit, gab die Oscar-Akademie in Los Angeles bekannt. Deutschland hat den Beitrag "Auf der anderen Seite" des deutsch-türkischen Filmemachers Fatih Akin (34) eingereicht. Im Februar hatte der Stasi-Film "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck den Auslands-Oscar gewonnen. Um die Trophäe für den besten nicht englischsprachigen Film hatten sich damals 61 Länder bemüht und ihre Vorschläge eingeschickt.

Unter den nationalen Einreichungen werden am 22. Januar 2008 die fünf Filme nominiert, die an der Endauswahl um den Oscar für den besten Auslandsfilm teilnehmen. Die Oscars werden am 24. Februar in Hollywood vergeben. (mit dpa)