Der Tagesspiegel : Filmpark mit Ferienprogramm: Verlängerte Öffnungszeiten

In den Sommerferienbeginn hat der Filmpark Babelsberg längere Öffnungszeiten. Im Juli und August können die Besucher täglich von 10 bis 20 Uhr auf dem Gelände bleiben. Den Besuchern werden Stuntshows in der Vulkan-Arena, Feuerstunts, Autocrashes, dramatische Verfolgungsjagden und Sprünge aus Schwindel erregender Höhe geboten. Außerdem kann man die Tierfilmschule besichtigen, in der auch Schlangen, Echsen und andere Reptilien zuhause sind, die zum bisherigen Team mit Puma, Tiger, Affen sowie einheimischen Tieren stießen. In einer Show präsentieren sie ihr Können und zeigen, wie aus Tieren Filmstars werden. Höhepunkt des Sommerprogramms sind die Langen Babelsberger Filmparknächte am 21. Juli sowie am 11. und 25. August.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben