Der Tagesspiegel : Flöten und Puppen

-

Die „Lange Nacht der Künste“ findet am 6. November von 14 Uhr bis

Mitternacht statt. Das Programm steht im Internet unter www.kunstverein rheinsberg.de. Auskünfte erteilt die Tourist-Info unter Tel.: 033931/2059. Eine Eintrittskarte für alle Events kostet 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Einige Höhepunkte: um 17, 19 und 21 Uhr Führungen durchs Schloss, Brandenburgische Konzerte im Schlosstheater, 16.30 und 18.30 (20 Uhr), Flötenkonzert 17 Uhr in der St. Laurentius-Kirche, Puppentheater im Schloss (17 Uhr), Streicherensemble im Schloss (18.30 Uhr), Lesung „Makaber und rabenschwarz“ bei Kerzenschein um 21.30 Uhr in der Stadtbibliothek. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben