Der Tagesspiegel : Flucht vor der Polizei endet tödlich

Auf der Flucht vor der Polizei ist am Freitag ein 20-jähriger Autofahrer in Falkensee (Havelland) tödlich verunglückt. Er verlor die Gewalt über seinen Wagen und raste gegen einen Baum.

Potsdam (dpa/bb)Auf der Flucht vor der Polizei ist am Freitag ein 20-jähriger Autofahrer in Falkensee (Havelland) tödlich verunglückt. Er verlor die Gewalt über seinen Wagen und raste gegen einen Baum. Der junge Mann wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete. Beamte hatten den Wagen am Vormittag im Stadtzentrum kontrollieren wollen, weil die Kennzeichen fehlten. Den Fahrer interessierten die Haltezeichen nicht und er gab Gas. Nach einer seitlichen Berührung mit einem entgegenkommenden Wagen stoppte der junge Mann plötzlich. Als sich die Polizisten zu Fuß näherten, fuhr er davon und prallte gegen den Baum.