Der Tagesspiegel : Flüchtlingsrat fordert: „Hier geblieben“

Votum für geduldete Asylbewerber

-

Potsdam . Der Brandenburger Flüchtlingsrat und die Flüchtlingsinitiative Brandenburg fordern mit der Kampagne „Hier geblieben!“ ein Bleiberecht für alle geduldeten Asylbewerber. Einige von diesen Menschen, die nach eigenen Angaben zum Teil schon über zehn Jahre voll integriert in Brandenburg leben, berichteten bei der gestrigen Auftaktveranstaltung der Kampagne in der Potsdamer Friedrichskirche über ihre Situation. Judith Gleitze vom Flüchtlingsrat machte darauf aufmerksam, dass 1695 Geduldete in Brandenburg leben – 230 000 seien es in ganz Deutschland. Sie müssten ständig fürchten, abgeschoben zu werden.

Der Appell richtet sich vor dem Hintergrund der aktuellen KirchenasylDebatte insbesondere an die Landesregierung. In den letzten Monaten hatten zwei Fälle von Kirchenasyl in Schwante und in der Stadt Brandenburg die Öffentlichkeit bewegt.das

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben