Der Tagesspiegel : Flughafen Schönefeld: Tag der Offenen Tür

du-

Der Flughafen Schönefeld lädt heute von 10 bis 18 Uhr noch einmal zum "Tag der Offenen Tür". Bei freiem Einstritt strömten gestern schon frühzeitig Tausende von Besuchern nach Schönefeld, um den Flughafen einmal hautnah zu erleben. Heute ist erneut Gelegenheit, Flugzeuge und Abfertigungstechnik aus nächster Nähe zu begutachten. Star der Luftwaffenausstellung ist der Abfangjäger MiG-29. Zweimal täglich gibt es ein Flugprogramm mit Kunstfliegern, Fallschirmspringern und einem TroikaSchlepp von drei Segelflugzeugen. Besucherflüge sind möglich. Dafür stehen unter anderem eine Iljushin IL-18, die vor einem Jahrzehnt noch bei der Interflug im Einsatz stand, eine historische "Dove" und die "Tante-Ju" der Lufthansa, aber auch Sportmaschinen und Hubschrauber bereit. Die Schlepperfahrer der Globe Ground-Abfertigungsgesellschaft zeigen ebenso ihr Können wie die Angehörigen von Flughafenfeuerwehr und Bundesgrenzschutz. Flugsicherung und Wetterdienst gewähren Einblicke in ihre Arbeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben