Der Tagesspiegel : Gasag-Einstieg bei Potsdamer Versorger

NAME

Potsdam/Berlin. Nach wochenlangen Verzögerungen ist der Einstieg des Berliner Gasversorgers Gasag bei der Erdgas Mark Brandenburg (EMB) perfekt. Rückwirkend zum 1. Januar 2002 werden rund 80 Prozent der EMB-Anteile von der Gaz de France übernommen, teilte die Gasag am Donnerstag mit. Damit baue Gaz de France die Gasag zur Drehscheibe ihrer Edgas-Aktivitäten in den neuen Ländern aus, hieß es. Der Französische Staatskonzern ist neben der Berliner Bewag Hauptanteilseigner an der Gasag, die der größte kommunale Gasversorger in Deutschland ist. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben