Der Tagesspiegel : Gasunfall: Frauen bei Explosion schwer verletzt

Bei einer Gasexplosion in einem Haus in Summt (Kreis Oberhavel) sind am Mittwoch zwei Frauen - eine 91-Jährige sowie ihre 56 Jahre alte Pflegerin - schwer verletzt worden. Das Einfamilienhaus wurde durch einen sich anschließenden Brand vollständig zerstört, teilte die Oranienburger Polizei mit. Angrenzende Gebäude waren durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr nicht gefährdet. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Pflegerin der alten Frau bereits beim Betreten des Hauses Gasgeruch wahrgenommen.

Etwa zeitgleich hatte nach Angaben der Polizei die 91-jährige Bewohnerin des Hauses ein Streichholz in der Küche entzündet, wodurch es zur Gasexplosion kam. Die verletzten Frauen mussten in Krankenhäuser in Berlin-Buch und in Oranienburg gebracht werden. Über die Höhe des Sachschadens lagen keine Angaben vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben