Der Tagesspiegel : Gedenken an den Mord in Potzlow 150 Menschen bei Demonstration

-

Prenzlau. Zu einer Demonstration im Gedenken an die Ermordung des 16jährigen Schülers Marinus Schöberl in Potzlow haben sich in Prenzlau (Uckermark) am Samstag etwa 150 Teilnehmer versammelt. Zu dem Protest unter dem Motto „Potzlow ist überall – Dem rechten Konsens entgegentreten“ hatten antifaschistische Gruppen aufgerufen. Der 16-Jährigen war brutal ermordet und in der Jauchegrube einer ehemaligen Stallanlage entdeckt worden. Die drei als rechtsextrem eingestuften mutmaßlichen Täter sitzen in Untersuchungshaft. Bei der Demonstration wurden Transparte „Eure Ignoranz tötet“ und „Nazis stoppen“ gezeigt. Zuvor hatte es in Potzlow eine Kundgebung gegeben. Die Staatsanwaltschaft in Neuruppin ermittelt inzwischen wegen unterlassener Hilfeleistung. Zeugen sollen die Auseinandersetzung der Jugendlichen vor dem Verbrechen im Juli dieses Jahres beobachtet haben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben