Der Tagesspiegel : Gedenken an Hatun Sürücü - fünfter Todestag

Mit einer Mahnstunde wollen die Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes und der Türkische Bund an diesem Sonntag (11.00) in Berlin an Hatun Sürücü erinnern, die vor fünf Jahren einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel.

Gedenken an Hatun Sürücü
Freunde legen in Berlin am Gedenkstein von Hatun Sürücü einen Kranz nieder (Archiv).

Berlin (dpa/bb)Mit einer Mahnstunde wollen die Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes und der Türkische Bund an diesem Sonntag (11.00) in Berlin an Hatun Sürücü erinnern, die vor fünf Jahren einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel. An der Bushaltestelle in der Oberlandstraße in Tempelhof, wo die türkischstämmige Frau von einem ihrer Brüder erschossen wurde, sollen zum Gedenken Blumen niedergelegt werden. Der Mord an Hatun Sürücü, die einen kleinen Sohn hinterließ, hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst und eine Debatte über Parallelgesellschaften in Deutschland ausgelöst.