Gefragt wie nie : Das biografische Osterrätsel 2010

Zehn Prominente galt es anhand ihrer Lebensläufe zu erraten. Ihr Wirken war von Bedeutung für den Wissenschaftsstandort Berlin.

Osterraetsel
Grafik: TSP

2010 ist ein besonderes Jahr für Berlin - die Stadt feiert sich als Metropole der Wissenschaft mit gleich fünf Jubiläen. Staatsbibliothek, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Charité, Humboldt-Universität und die Max-Planck-Gesellschaft begehen runde Geburtstage. Grund genug, sich verdienter Wissenschaftler, die in Berlin gewirkt haben, zu erinnern.

Wir hatten Persönlichkeiten verschiedener Disziplinen - zum Tüfteln - verschlüsselt. Von den insgesamt 2586 Einsendungen waren 2404 richtig.

Hier sind noch einmal die zehn Biografien. Erkennen Sie die Prominenten?

1. Eine Frau, die ihren Kopf durchsetzte
2. Ein Mann, der Pferde über alles liebte
3. Ein Tüftler, der seinen Weg ging
4. Eine Frau, die Gegensätze überwinden half
5. Ein Mann, der seiner Zeit voraus war
6. Ein Mann, der sich für vieles interessierte
7. Ein Mann, der irrte und Großes leistete
8. Eine Forscherin, die eine Praxis eröffnete
9. Ein Mann, der Brücken schlug
10. Ein Mann, der Fernweh hatte

Und hier sind die Lösungen des Osterrätsels 2010.

Die Gewinner der Buchpreise sowie alle Teilnehmer, die die korrekten Antworten eingesendet haben, finden Sie in den nebenstehenden PDF-Dokumenten.


0 Kommentare

Neuester Kommentar