Der Tagesspiegel : Gewässer im Angebot: Grünower See wird versteigert

Prenzlau - 57 Brandenburger Immobilien sollen bei der nächsten Sommerversteigerung der Deutsche Grundstücksauktionen AG in Berlin angeboten werden. Darunter seien auch diverse Wasser- und Erholungsgrundstücke, teilte das Auktionshaus am Dienstag mit. So werde ein neuer Besitzer für den Grünower See bei Prenzlau gesucht. Für das mehr als 234 000 Quadratmeter große, fischreiche Gewässer steht ein Startpreis von 35 000 Euro in der Auktionsliste.

Ihren Traum vom Wassergrundstück können sich Bieter am Ruppiner See in Wustrau erfüllen. Der Startpreis für ein 10 000 Quadratmeter großes Grundstück liegt bei 10 000 Euro. Am Krossinsee in Wernsdorf steht ein Erholungsgrundstück mit Steganlage ab einem Mindestgebot von 120 000 Euro zur Versteigerung. Verkauft werden sollen auch die Gaststätte „Märkischer Hof“ in Königs Wusterhausen und ein ehemaliges Bürohaus in DDR-Plattenbauweise in Fürstenwalde.

Die Sommerauktionen finden am 21., 22., 23. sowie 25. Juni jeweils ab 11 Uhr im Rathaus Schöneberg statt. Der Auktionskatalog kann im Internet unter www.immobilien-auktionen.de heruntergeladen werden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben