Der Tagesspiegel : Gläserne Bären für beste Kinder- und Jugendfilme

Auch junge Kinogänger kommen bei der Berlinale auf ihre Kosten - in der zweigeteilten Sektion Generation. Als Höhepunkte des Kinderprogramms gelten «This Way of Life» aus Neuseeland, der niederländische ««Iep!» sowie der japanische Animationsfilm «Welcome to The Space Show».

Berlin (dpa)Auch junge Kinogänger kommen bei der Berlinale auf ihre Kosten - in der zweigeteilten Sektion Generation. Als Höhepunkte des Kinderprogramms gelten «This Way of Life» aus Neuseeland, der niederländische ««Iep!» sowie der japanische Animationsfilm «Welcome to The Space Show». Im Jugendprogramm: der Berliner Dokumentarfilm «Neukölln Unlimited», das australische Musical «Bran Nue Dae» oder der kolumbianische Film «Retratos en un Mar de Mentiras». Eine elfköpfige Kinderjury zeichnet am Samstag einen Kurz- und einen Langfilm des Kinderprogramms mit je einem undotierten Gläsernen Bären aus.