Griebnitzsee : Stiftung legt Uferpark an

Potsdam - Im Streit um den Uferweg am Griebnitzsee geht die Friedrich-Naumann-Stiftung jetzt in die Offensive. Während sich zahlreiche Villenbesitzer gegen eine öffentliche Nutzung des Uferweges wehren, gestaltet die FDP-nahe Stiftung einen Grünstreifen vor der von ihr genutzten Truman-Villa als Teil des von der Stadt geplanten Uferparks. Die Arbeiten zur Umgestaltung sollen heute beginnen.

In Abstimmung mit der Stadt werden den Angaben zufolge einzelne Bäume gefällt und Unterholz entfernt. Dafür werden einheimische Sträucher nachgepflanzt und ein Rasen angelegt. Damit werde auch die historische Grundstücksgestaltung der 1892 errichteten Villa, in der während der Potsdamer Konferenz 1945 der damalige US-Präsident Truman wohnte, aufgenommen. Ferner solle die Steganlage erneuert werden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben