Der Tagesspiegel : Grüne bei Gegnern des Bombodroms Bundestags-Fraktionsspitze

trifft sich mit Bürgerinitiative

-

Wittstock. Die Gegner des Luftwaffen Übungsplatzes in der Kyritz-Ruppiner Heide bekommen weiter Unterstützung von den Grünen. Deren Fraktionsführung im Bundestag werde am Dienstag die Region besuchen, um über die zivile Nutzung des rund 12 000 Hektar großen Geländes zu reden, teilte die Bürgerinitiative „Freie Heide“ mit. Unter anderem werden die beiden Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Krista Sager sowie der Verteidigungsexperte Winfried Nachtwei erwartet.

Für den 14. September kündigte die „Freie Heide“ eine weitere Protestwanderung gegen die Pläne der Bundeswehr an, den Truppenübungsplatz weiter militärisch zu nutzen.

Um das Gelände gibt es seit Jahren Streit. Das Verwaltungsgericht Potsdam will bis zum Ende des Monats über mehrere Rechtsschutzanträge der Bombodrom-Gegner im Eilverfahren entscheiden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben