Der Tagesspiegel : Gruseln im Burghof

Walpurgisnacht in Beeskow

-

Beeskow. Im Hof der Burg Beeskow wird die Walpurgisnacht mit Hexen, FolkMusik und historischen Marktständen gefeiert. Das Angebot der Händler reicht von Räucherwerk über Jonglierbedarf bis zu mittelalterlichen Gewändern. Auch Spielleute und Feuerkünstler werden am 30. April ab 20 Uhr auftreten. Der Eintritt ist frei, Anreise von Berlin über die A 12 (Ausfahrt Fürstenwalde Ost) oder ab Storkow über die B 246. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben