Der Tagesspiegel : „GZSZ“-Stars sind im Filmpark Babelsberg Kulissen zu Ostern erstmals geöffnet

-

Potsdam. Fans der Fernsehserie „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ (GZSZ) können zu Ostern erstmals hinter die Kulissen am Drehort Babelsberg blicken. „Nur Mitarbeiter und Darsteller betraten bislang das Herzstück des RTL-Quotenbrechers“, teilte der Filmpark Babelsberg mit. Die Fans sehen unter anderem das Serien-Restaurant „Fasan“. Am Ostermontag geben drei Darsteller Autogramme: Maike von Bremen alias Sandra Lemke, Klaus Dieter Klebsch alias Hannes Bachmann und Raphael Vogt alias Nico Weimershausen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben