Der Tagesspiegel : Haftstrafen nach Angriff auf Araber Junge Rechtsradikale verurteilt

NAME

Königs Wusterhausen. Für den Angriff auf einen 30-jährigen Araber wurden gestern zwei 19 und 21 Jahre alte Rechtsradikale vom Amtsgericht Königs Wusterhausen zu je zwei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Wegen gemeinschaftlich begangener gefährlicher Körperverletzung wurde der jüngere Täter nach Jugendstrafrecht verurteilt, sein Komplize als Erwachsener. Ein weiterer 19-Jähriger erhielt eine Bewährungsstrafe. Laut Anklage schlugen die jungen Männer den Araber im Februar beim Joggen in Waßmannsdorf nieder und traktierten ihn mit Fußtritten. Das Opfer erlitt ein Schädelhirntrauma und einen Nierenriss. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar