Der Tagesspiegel : "Hakenkreuzwald": Wald von Zernikow wird abgeholzt

Der so genannte Hakenkreuzwald von Zernikow (Oberhavel) wird abgeholzt. Bei dem Hakenkreuz handelt es sich um 1938 angepflanzte gelbe Lärchen, die aus der Luft im grünen Nadelwald im Herbst ein deutlich sichtbares Hakenkreuz bilden. Die bundeseigene BVVG, der der Forst gehöre, habe jetzt die Fällaktion genehmigt, bestätigte das Brandenburger Agrarministerium der "Bild"-Zeitung. Bereits in den nächsten Tagen sollen die Sägen angesetzt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben