Heiliger See : Vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Ein seit zwei Wochen vermisster Schwimmer aus Berlin-Steglitz ist am Heiligen See tot aufgefunden worden. Der 72-Jährige galt als guter Schwimmer. Die genaue Todesursache ist noch unklar.

PotsdamEin seit etwa zwei Wochen vermisster Schwimmer ist am Mittwoch im Heiligen See in Potsdam tot aufgefunden worden. Ein Mann habe den leblosen Körper durch Zufall in der Nähe des Ufers entdeckt, teilte die Polizei mit. Es wird davon ausgegangen, dass der 72-Jährige ertrunken ist. Fremdeinwirkung wird derzeit ausgeschlossen, die genaue Todesursache wird noch untersucht.

Der Mann aus Berlin-Steglitz war am Nachmittag des 14. August zum Schwimmen aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Der 72-Jährige war den Angaben zufolge ein guter Schwimmer. Als er am Abend nicht vom Baden zurückkam, alarmierte sein Begleiter die Polizei. Die tagelange Suche mit Hubschrauber und Tauchern blieb ohne Erfolg. (dw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar