Hertha : Wettbieten um Boateng

Kevin-Prince Boateng scheint heißer begehrt zu sein als erwartet. Neben dem FC Sevilla hat sich ein neuer Bewerber aus der Premier-League eingeschaltet. Er soll acht Millionen für Herthas Eigengewächs geboten haben.

Amir El-Ghussein
Boateng
Auf dem Absprung? Für Kevin-Prince Boateng liegen mehrere Angebote vor. -Foto: ddp

BerlinNeben dem FC Sevilla soll sich nach Angaben der "Berliner Morgenpost" ein anderer namhafter Klub um Kevin-Prince Boateng von Hertha BSC bemühen. Es handele sich dabei um einen Verein aus der englischen Premier League. Der Klub soll ein "sensationelles" Angebot für Herthas Nachwuchsstar vorgelegt haben, das sich auf acht Millionen Euro beläuft. Sevilla soll die bisherige Offerte von 3,5 Millionen Euro weiter aufgestockt haben.

Der neue Hertha Trainer hat bereits signalisiert, dass er keine Einwände gegen den Wechsel des U21-Nationalspielers habe. Sein Vertrag läuft noch bis 2009. Der jüngere Bruder Jerome Boateng steht indes vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Die Hanseaten sollen 1,5 Millionen für den Hertha-Kicker bieten. Hertha fordert zweieinhalb Millionen Euro Ablöse.