Der Tagesspiegel : Historisches Pumpenhaus wurde demoliert

NAME

Potsdam. Unbekannte haben das zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg gehörende Pumpenhaus in Potsdam – die so genannte Moschee – am Mittwoch beschädigt. Sie warfen einen Ziegelstein aus dem Mauerwerk gegen die Balkontür des Maschinenraums und zerstörten so bleigefasstes Orntglas im oberen Türteil, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Höhe des Schadens an dem Pumpenhaus, das einem islamischen Gotteshaus ähnelt, war zunächst noch unklar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar