Hollywood : Al Gore mit Umweltpreis ausgezeichnet

Der Friedensnobelpreisträger und Ex-Vizepräsident der USA, Al Gore, hat in Hollywood eine Auszeichnung von umweltpolitisch engagierten Film- und Medienschaffenden erhalten.

Al Gore
"Zutiefst geehrt": Friedensnobelpreisträger Al Gore. -Foto: AFP

New York/Los AngelesDer diesjährige Friedensnobelpreisträger und frühere US-Vizepräsident Al Gore ist in Hollywood mit einem Umweltpreis der Unterhaltungsbranche ausgezeichnet worden. Die Environmental Media Association (EMA), ein Zusammenschluss von umweltpolitisch engagierten Film- und Medienschaffenden, verlieh dem Politiker am Mittwochabend in Los Angeles den Sonderpreis für seinen Kampf gegen den Klimawandel.

Mit Al Gore wurde Ema-Angaben zufolge auch US-Produzent Kevin Wall geehrt, der im Juli das weltweite Live-Earth-Konzert organisiert hatte. Der Animationsfilm "Happy Feet" um eine tanzende und singende Pinguinfamilie bekam für seine umweltpolitischen Botschaften die Auszeichnung als beste Kinoproduktion. Bei der umweltfreundlichen Gala mit Ökoessen und grünem Teppich gingen weitere Preise unter anderem an die britischen Schauspielerinnen Trudie Styler und Sienna Miller. (mit dpa)